Bionx Heckmotor - Radlshop-Fahrrad Fachhandel & Reparaturwerkstatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bionx Heckmotor

E-Bikes > Unterschiede
Bionx Heckmotor

Umbausätze der Marke "BionX" werden seit 2008 von dem kanadischen Unternehmen BionX International Corporation entwickelt und verkauft.

Eigenschaften

Tretkraftunterstützung

Beim Treten in die Pedale gibt der e-Bike-Motor einen Prozentsatz Energie der eigenen Kraft hinzu. Das ermöglicht ein unglaublich natürliches Fahrgefühl.

Rückgewinnung/Motorbremse

Beim bergab fahren kann man in den Generator-Modus schalten, dieser sorgt nicht
nur für eine zusätzliche Bremswirkung, sondern auch eine Rückgewinnung in den Akku.

Antrieb

Der BionX D-Series Motor besitzt eine hervorragende Kombination aus leichtem Motor und hoher Antriebseffizienz, ideal als Unterstützung bei Steigungen.

System

Der Umbausatz überzeugt durch sehr gut aufeinander abgestimmte Systemkomponenten: Ob Konsole, Motor oder Akku – das Zusammenspiel begeistert während der Fahrt.

Bekannt ist der Umbausatz für sein natürliches Fahrgefühl, das sich kaum von dem eines konventionellen Fahrrades unterscheidet. Möglich wird das durch ein ausgeklügeltes System mit einer speziellen Sensortechnik, bei der die eingesetzte Kraft des Radlers gemessen und mit einem Energie-Prozentsatz vom Antrieb unterstützt wird. Die Einstellung der Prozentwerte erfolgt über die verschiedenen Unterstützungsstufen, die eine gut dosierbare Steuerung der Antriebskraft ermöglichen.

Die BionX D-Series Motoren sind sparsam im Verbrauch und verfügen zusätzlich über eine integrierter Energierückgewinnung (Rekuperation).
Der formschöne Gepäckträger-Akku glänzt nicht nur mit seinem eleganten Design: eine hohe Reichweite und kurze Akku-Ladezeiten machen den Antrieb praxistauglich im Alltag.



D-Serie
Der neue Motor für Ihr Pedelec / Elektrofahrrad

Der BionX D Motor wurde speziell entwickelt, um eine hohe Leistung bei gleichzeitig möglichst geringem Gewicht zu erzielen. Die Neuentwicklung punktet vor allem bei einem Einsatz am Berg: das nominale Drehmoment von 9Nm wurde auf 25Nm erhöht. Somit sind steile Steigungen noch einfacher zu meistern als mit dem Vorgänger. Das sind jedoch nicht die einzigen Vorzüge des Elektrorad-Motors: Das Gehäuse wurde mit einem verbesserten Thermomanagement ausgestattet, wodurch die Dauerbelastbarkeit am Berg deutlich erhöht wurde. Das großflächige Gehäuse leitet die Wärme schneller ab und beugt einer Überhitzung vor. Trotz seiner Größe besitzt der D-Series Motor von BionX ein geringeres Gewicht als das Vorgängermodell: Die neue Technologie ermöglicht den Einbau von leichten Kunstoffteilen, die kaum Gewicht auftragen und gleichzeitig strapazierfähig sind.
Da die Motoren von BionX Direktläufer sind, arbeiten sie besonders leise und vibrationsarm. Zusätzlich haben sie eine eingebaute Energierückgewinnung, die auch als Rekuperation bezeichnet wird. Der Motor unterstützt Sie mit bis zu 300% Ihrer Eigenleistung und ist damit bei Steigungen eine echte Hilfe.
Die neuen Modelle verfügen über eine Kassettenaufnahme, die mit mit allen gängigen 9- und 10- fach Kassetten der Serien von Shimano und SRAM kompatibel ist.



Akku

BionX  setzt auf hochmodernen Lithium-Mangan-Zellen, die durch ihre hohe Energiedichte einen sehr leichten und handlichen Akku mit einer Reichweite von bis über 100km ermöglichen. Durch die große Kapazität hat der Akkumulator ausreichend Reserven für eine perfekte Unterstützung bei langen Touren und anstrengenden Steigungen. Mittels Rekuperation können Sie Ihrem BionX Akku zudem noch mehr Reichweite abgewinnen: Das Rekuperationssystem sorgt dafür, dass Bremsenergie und Fahrtenergie des Fahrrads wieder direkt in die Batterie hineinfließen.
Mit dem beigelegten Ladegerät lässt sich das System innerhalb von 5-7 Stunden unterwegs oder Zuhause aufladen.

Mit "Deep Sleep"-Funktion

Der BionX Akku besitzt eine "Deep Sleep"-Funktion. In Abhängigkeit vom Ladezustand und der Inaktivität geht der Akku automatisch in einen Tiefschlaf-Modus über, sodass er bei Nichtgebrauch keine Energie verliert. Ist der Akku vollständig geladen, erhält man so eine Lagerfähigkeit von mindestens 18 Monaten. Dadurch maximiert sich die Energieeinsparung.

Die G2 Konsole

Das BionX System wird durch die G2 Konsole gesteuert. Das benutzerfreundlich gestaltete Bedienelement zeigt die Fahrrad-Geschwindigkeit, Fahrstrecke, Durchschnittsgeschwindigkeit und Gesamtkilometer an. Zusätzlich verfügt es über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten der Unterstützungsstufen, sodass sie das BionX System an Ihre Wünsche individuell anpassen können. Die übersichtlich gestaltete Anzeige informiert Sie jederzeit über Ihre restliche Akkuleistung und die gewählte Rekuperationsstufe. Das LCD Display der Konsole bieten einen hohen Kontrast und lässt sich per Knopfdruck beleuchten, so können Sie die Anzeige auch bei Nacht und Regen problemlos lesen.








Die neue DS3 Konole und der neue RC3 Controller

Seit Juli 2016 bietet Bionx eine neue Konsole an, die Konsole hat ein Farbdisplay und mit dem RC3 Controller ist auch ohne Konsole ein Fahrt möglich. Der Controller (Fernbiendung)
zeigt die wichtigsten Details wie Unterstützungsstufe und Akkuanzeige an. Der RC3 Controller ist mit einer neuen Fahr-Charakteristik ausgestattet.















Kärntnerstrasse 390 8054 Graz
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü